Grossratswahlen 2020


Die SP Bezirk Laufenburg tritt bei den Erneuerungswahlen für den Grossen Rat am 18. Oktober 2020 mit einer vielfältigen und starken Liste an.

Unsere Kandidat*innen auf der Liste 2 – SP und Gewerkschaften:

 

Elisabeth Burgener Brogli

Elisabeth Burgener Brogli, bisher, *1961, Gipf-Oberfrick

Werklehrerin, Lehrbeauftragte FHNW

«Die öffentliche Hand ist ein wichtiger Garant für unsere Grundversorgung. Es müssen genügend Mittel da sein, wofür ich mich gerne weiterhin einsetze.»

Colette Basler, bisher, *1973, Zeihen

Bäuerin, Kommunikationsverantwortliche

«Für Vielfalt statt für Einfalt.»

 

 

Rolf Schmid, neu, *1992, Frick

Kaufmann, Ökonom

«Für einen Aargau, der in die Lebensqualität und die Zukunft der Menschen investiert statt sinnlos Steuerwettbewerb zu betreiben und Leistungen abzubauen.»

Fabio Haller, neu, *2001, Wölflinswil

Fachmann Gesundheit

«Das Pflegepersonal ist systemrelevant. Darum muss der Kanton die Ausbildung fördern, die Arbeit besser entlohnen und Menschen vor Überlastung schützen.»

Susanna Brogli Schoder, neu, *1952, Laufenburg

pensionierte Hebamme

«Gesundheitsversorgung statt Zwei-Klassen-Medizin. Bewährte Institutionen wie die Spitex dürfen nicht einer zunehmenden Liberalisierung zum Opfer fallen.»

Daniela Leimgruber, neu, *1990, Eiken

Sozialpädagogin

«Im Aargau wartet eine Jugendliche bis zu 9 Monate auf einen Therapieplatz in einem Psychiatrie-Ambulatorium. Das darf nicht sein!»

 

Gunthard Niederbäumer, neu, *1962, Frick

Klimatologe, Gemeinderat

«Ich setze mich ein für eine klimafreundliche Wirtschaft, in der alle eine faire Chance auf ein Einkommen haben, das ein würdevolles Leben ermöglich.“